Hartz IV Debatte: Regelsatz 631 € nach Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts

Stellungnahme_§27aBVerfGG_2013_Endfassung - Caritasverband.pdf

Zum Leben zu wenig.... Regelsätze - Stellungsnahme vom paritätischen Wohlfahrtsverband

Gutachterliche Stellungnahmen des Paritätischen gegenüber dem Bundesverfassungsgericht zur Verfassungsmässigkeit der Regelsätze

Eckregelsatz 500 €

500 Euro Eckregelsatz

Angepeilte Hartz IV-Erhöhung viel zu gering

Linke: Erhöhung von Hartz-IV-Regelsatz "zynisch"

Bericht: Hartz-Regelsatz steigt 2014 um neun Euro

Gericht hält Hartz IV-Sätze für verfassungskonform

Hartz IV reicht nicht für Lebensmittel

Hartz-IV-Regelsatz zu niedrig für Stromkosten

Teure Lebensmittel heizen Inflation in Deutschland an

Über 5% Inflation bei Nahrungsmitteln

EU: Hartz IV an Energiepreise koppeln

BA warnt vor höheren Hartz IV Regelsätzen

Hartz IV Regelbedarfsermittlung verfassungswidrig?

Gericht: Hartz IV Regelsatz verfassungswidrig

Bilanz der jüngsten Hartz-IV-Neuregelung – Eine politische Mogelpackung und ein soziales Placebo

DGB: Hartz IV-Regelsatz ist rechtswidrig

Neue Hartz IV - Eilklage

Hartz IV lässt Weihnachten kaum zu

Das Schweigen der Medien über alternative Regelsatzberechnungen

Deutscher Bundestag: SPD fordert andere Berechnung der Hartz-IV-Sätze und Mindestlohn von 8,50 Euro

Hartz-IV-Satz verfassungsfeindlich

Neue Hartz IV-Regelung verfassungswidrig?

Wieviel Hartz IV darf wofür ausgeben werden?

Klage gegen den neuen 364-Euro-Regelsatz

Hartz rechtswidrig - Sozialrichter Borchert

Sozialrichter Borchert - zur HARTZ4reform

Von der Leyen hat diesen Rechentrick fortgeführt

Rechtsprechung: Sozialrichter fürchten Chaos bei Hartz-IV-Regelsätzen

Schwarz-Gelb verspielt Chance auf sauber berechnetes Existenzminimum

Hartz-IV-Sätze bleiben unplausibel

Falsche Berechnungsgrundlage bei Hartz IV?

SoVD - Hartz IV

Hartz IV: Kleinrechnerei als Großbetrug

Hartz IV: So hat die Bundesregierung getrickst

Standen 364 Euro Hartz IV schon 2008 fest?

80 Euro mehr für Ernährung

 

Hartz 4 muss weg. Nehmt Eure Rechte wahr. Lasst Euch nicht für dumm verkaufen - überprüft die Behauptungen von Jobcentern und Gerichten.