Schon in den 1930 Jahren wurde in einer Studie untersucht, wie sich Arbeitslosigkeit auf Arbeitslose und deren Familien auswirkt. Es wurde versucht die psychischen und sozialen Wirkungen auf eine Gemeinschaft (Dorfgemeinschaft Marienthal) aufzuzeigen. Die Studie zeigt auf das Arbeitslosigkeit zu Resignation, Aktivitätsunfähigkeit und Überforderung durch erzwungenes Nichtstun sowie zur Entpolitisierung großer Teile der Arbeitslosen führt.

 

http://agso.uni-graz.at/marienthal/studie/00.htm

 

http://diepresse.com/home/wirtschaft/hobbyoekonom/697890/MarienthalStudie_Nichtstun-beherrscht-den-Tag

 

https://prezi.com/panlv6nsy3pc/die-arbeitslosen-von-marienthal/

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Arbeitslosen_von_Marienthal

 

 

 

Hartz 4 muss weg. Nehmt Eure Rechte wahr. Lasst Euch nicht für dumm verkaufen - überprüft die Behauptungen von Jobcentern und Gerichten.