Gerne wird in Eingliederungsvereinbarungen die Übernahme von Bewerbungskosten geregelt. Bewerbungskosten können jedoch auch ohne Eingliederungsvereinbarung beantragt werden. Dafür ist keine Eingliederungsvereinbarung notwendig. Mehr dazu unter Kosten für Vorstellungsgespräche und Fahrtkosten.

 

Erfordern die in einer Eingliederungsvereinbarung bestimmten Bemühungen zusätzliche finanzielle Belastungen, ist auch deren Finanzierung zu regeln. (L 7 AS 2193/12 B ER, L 15 AS 77/12 B ER).

 

Unzumutbar sind vor allem Fahrtkosten die bei Bewerbungs- und Vorstellungsgesprächen entstehen und nicht seitens der Behörde übernommen werden.

 

Die Informationen im 2. und 3. Absatz sind einem Artikel auf gegen-hartz.de entnommen:

http://www.gegen-hartz.de/urteile/eingliederungsvereinbarung-und-bewerbungskosten-18946.html

Hartz 4 muss weg. Nehmt Eure Rechte wahr. Lasst Euch nicht für dumm verkaufen - überprüft die Behauptungen von Jobcentern und Gerichten.